Jahrbuch Sexualitäten


Jetzt neu im Handel: Ausgabe 2019

Die neue Ausgabe des Jahrbuchs Sexualitäten ist erschienen! Diesmal u.a. mit einem Schwerpunkt zu Magnus Hirschfeld und seinem Institut für Sexualwissenschaft, mit einem Essay über weibliche Selbstzweifel, mit einem Gespräch über Konflikte im schwulen Imperium, einer Annäherung an den schwulen jüdischen Historiker George L. Mosse – und mit Netta.


Das Jahrbuch Sexualitäten ist ein jährlich erscheinendes Periodikum der Initiative Queer Nations, herausgegeben im Wallstein Verlag, Göttingen. Den Kern des Jahrbuchs bilden Aufsätze, die auf öffentlich vorgetragenen Queer Lectures basieren. Daneben enthält das Jahrbuch die Rubriken Essay, Gespräch, Miniaturen und Rezensionen. Sie nehmen auf aktuelle Debatten Bezug oder regen solche an.


Die bisher veröffentlichten Ausgaben des Jahrbuchs Sexualitäten:

Jahrbuch Sexualitäten 2019

Die vierte Ausgabe unseres Periodikums für die queeren Szenen und über diese hinaus.

Jahrbuch Sexualitäten 2018

Band drei unseres Periodikums für die queeren Szenen und über diese hinaus.

Jahrbuch Sexualitäten 2017

Band zwei unseres Publikationsprojekts für die queeren Szenen und über diese hinaus.

Jahrbuch Sexualitäten 2016

Ein interdisziplinäres Publikationsprojekt für die queeren Szenen und weit über diese hinaus.